Autovermietung
adac autovermietung münster istock 000018710476

ADAC Autovermietung Münster

Image stripe previous button
Image stripe next button

Per Mietwagen Münster erkunden

Münster hat circa 270.000 Einwohner sowie 50.000 Studenten. Sie ist die Fahrradhauptstadt Deutschlands. Davon sollten Sie sich als Autofahrer aber nicht abschrecken lassen. Diese Stadt hat für Besucher sehr viel zu bieten.

Wenn Sie per Flugzeug nach Münster reisen möchten, sollten Sie auf dem Flughafen Münster-Osnabrück landen. Auch mit dem Zug können Sie diese Stadt sehr gut erreichen. Direkt am Flughafen können Sie sich für Spritztouren durch das wunderschöne Münsterland einen Mietwagen leihen. Das Münsterland ist eine wunderschöne Parklandschaft, in der viele Pferde gezüchtet werden. Pferdeliebhaber sollten den Meerfelder Bruch ansteuern. Hier lebt die letzte Wildpferdeherde Europas.

Wer sich für historische Gegebenheiten interessiert, sollte sich in der Innenstadt von Münster umschauen. So können Sie die Lambertikirche besichtigen, an der seit dem Jahr 1535 drei Körbe hängen. In diese wurden die sogenannten Wiedertäufer gesteckt, diese sind darin auf qualvolle Art und Weise verhungert. Zur Abschreckung der Bevölkerung blieben diese Körbe - in manchen Quellen fälschlicherweise als Käfige bezeichnet - hängen.

Natürlich dürfen Sie auch die Besichtigung des Domes zu Münster - dem Bischofssitz des Bistums Münster - und einen Besuch der Unterwasserkirche nicht vergessen. Auch diese beiden Kirchen lohnen einen Besuch. Das Schloss können Sie leider nur von außen in Augenschein nehmen. Hier ist eine Fachhochschule untergebracht.

Insgesamt lohnt es sich, einen Bummel durch die historische Innenstadt von Münster zu Fuß zu unternehmen. Mit einem Auto ist dies schlecht möglich, da die Fußgängerzone nur für Fußgänger, Radfahrer und den Zulieferverkehr nutzbar ist.