Autovermietung
adac autovermietung karlsruhe istock 000009860214

ADAC Autovermietung Karlsruhe

Image stripe previous button
Image stripe next button

Per Mietwagen Karlsruhe erkunden

Karlsruhe, die drittgrößte Stadt Baden-Württembergs, trifft im Osten auf die Ausläufer des Schwarzwaldes und des Kraichgaus, im Westen auf den Rhein. Der Fluss bildet gleichzeitig die Grenze zum Bundesland Rheinland-Pfalz. Sie können die Stadt mit dem Mietwagen sehr gut erreichen und erkunden, da direkte Anbindungen über mehrere Fernstraßen in verschiedene deutsche Großstädte bestehen.

Gegründet wurde die Stadt am 17. Juni 1715 von Markgraf Karl Wilhelm von Baden-Durlach, der sie am Reißbrett entwerfen ließ. Das ursprüngliche Stadtbild ist bis heute sichtbar. Im Zentrum steht das klassizistische Karlsruher Schloss, umgeben von einem prächtigen Garten. Sonnenstrahlengleich gehen davon 32 Straßen und Alleen ab. Diese symmetrische Formation wird auch als Karlsruher Fächer bezeichnet. Im Schloss können Sie das Badische Landesmuseum besuchen.

Unweit des Schlosses gelangen Sie zum bekanntesten Platz von Karlsruhe, dem Marktplatz. Dort steht eine Pyramide, die 1823 anstelle einer Kirche errichtet wurde und als Wahrzeichen der Stadt gilt. Darunter befindet sich eine Gruft, in der der Stadtgründer, Markgraf Karl Wilhelm, begraben liegt. Im Schatten des Rathauses laden verschiedene Cafés am Marktplatz zum Verweilen ein.

In der Nachkriegszeit bekam Karlsruhe seinen Beinamen "Residenz des Rechts". Seit 1950 ist die Stadt Sitz des Bundesgerichtshofs und seit 1951 des Bundesverfassungsgerichts. Auch der Generalbundesanwalt geht hier seiner Arbeit nach.

Besonderen Charme hat der im Osten gelegene Stadtteil Durlach. Er bestand bereits vor der Gründung Karlsruhes und besitzt eine eigene Altstadt, in deren Zentrum die Karlsburg steht. Bei einem Spaziergang durch die engen Gassen erleben sie die mittelalterliche Atmosphäre dieses Teils der Stadt.