Autovermietung
adac autovermietung magdeburg istock 000006402931

ADAC Autovermietung Magdeburg

Image stripe previous button
Image stripe next button

Per Mietwagen Magdeburg erkunden

Die über 1.200 Jahre alte Stadt Magdeburg, Hauptstadt von Sachsen-Anhalt, hat nicht nur eine reiche und bewegte Geschichte hinter sich, sondern ist auch heute noch eine Attraktion. Sehenswürdigkeiten, Museen, Kabarett und Oper sowie viele Freizeitanlagen charakterisieren die alte Stadt in der Neuzeit. Daher ist für jeden etwas dabei und Langeweile kommt garantiert nicht auf. Sowohl Freizeit als auch die historischen Bauten in Magdeburg sind bemerkenswert und viele haben Alleinstellungscharakter. Mit 231.000 Einwohnern ist die Hauptstadt Sachsen-Anhalts eine Großstadt und daher ist man mit einem Mietwagen gut beraten. Per Autovermietung lässt sich auch das Umland erforschen und Unabhängigkeit und Flexibilität sind gewährleistet.

Wahrzeichen der Stadt ist der Magdeburger Dom, der auf das Jahr 1209 zurückgeht. In Deutschland war er die erste Kathedrale in gotischem Stil. Dort sind auch einige Kunstsammlungen beheimatet, wobei der Dom noch weitere interessante Aspekte wie schwere, barocke Glocken aufweist. Deutschlandweit gehört der Magdeburger Dom zu den imposantesten Kirchenbauten. Das Kloster unserer Lieben Frau ist ein weiterer bemerkenswerter Bau in romanischen Stil. Früher Kloster, ist hier nun eine Kunstsammlung und eine Konzerthalle untergebracht. Unter den Museen sticht der Jahrtausendturm hervor, der 60 Meter hoch ist und somit den weltweit größten Holzleimbindebau darstellt. Erbaut wurde er 1999 zur Bundesgartenschau. Gezeigt werden die 6000-jährige Geschichte von Technik und Wissenschaft mit zahlreichen Ausstellungsstücken, wobei es auch Experimente zum Mitmachen gibt. Unter anderem sind auch das Foucaultsche Pendel und ein astronomisches Fernrohr in diesem besonderen Bau untergebracht. Ein Erlebnisbad, Seen, ein Botanischer Garten und nicht zuletzt der beliebte Elberadweg runden das Freizeitvergnügen in Magdeburg ab.