Autovermietung

ADAC Autovermietung Landau

Per Mietwagen Landau erkunden

Landau ist mit knapp 44.000 Einwohnern eine eher kleine Stadt. Ihre Geschichte geht zurück aufs 13. Jahrhundert. Die wechselvolle Historie von Landau, das zeitweise französisch war, ist zum Teil noch in alten Festungsanlagen und Ähnlichem dokumentiert, beispielsweise im Französischen Tor. Die Stadt ist dabei Teil der landschaftlich reizvollen Pfalz und lohnt eine Erkundung. Dies geschieht am besten mit einem Mietwagen, denn per Autovermietung ist größtmögliche Flexibilität und Unabhängigkeit gewährleistet. Die Stadt gehört in der Pfalz zu einem der Anziehungspunkte.

Sehenswert ist zunächst die gotische evangelische Stiftskirche mit dem Schmuckstück einer barocken Orgel. In der zweitältesten Kirche, der Katharinenkapelle, ist die altkatholische Gemeinde untergebracht. Landau nennt außerdem einige bemerkenswerte Museen sein Eigen. Zu nennen wäre das Historische Stadtmuseum mit Archiv, das unter anderem die einstige bürgerliche und bäuerliche Wohnkultur zeigt. Außerdem sind die Werke von Künstlern ausgestellt, die aus Landau stammen. Das Frank-Loebsche-Haus wiederum befasst sich mit der Geschichte der Juden in der Stadt und in der Region. Thematisiert wird aber auch die Verfolgung von Sinti und Roma in der Pfalz. Interessant dürfte ebenfalls das Landauer Kutschen-Kabinett sein. Hier wird ein echter „Landauer gezeigt“, eine Art Kutsche, deren Verdeck aufklappbar ist. Außerdem werden weitere Kutschen, Holzschnitte, Pferdegeschirr, Schlitten und Kupferstiche gezeigt. Die Holzschnitte und Kupferstiche stehen dabei unter dem Motto „5.000 Jahre Rad und Wagen“. Einen Besuch wert sind auch die Marienkirche, das Böckingsche Palais, die Fortanlage, die Überreste der Befestigung zeigt, die Jugendstil-Festhalle oder die Augustinerkirche mit Kreuzgang. In Landau wird es sicher nicht langweilig – die reiche Geschichte der Stadt ist ein Garant dafür.