Autovermietung
adac autovermietung straubing istock 000013447511

ADAC Autovermietung Straubing

Image stripe previous button
Image stripe next button

Per Mietwagen Straubing erkunden

Straubing in Niederbayern ist eine Stadt, die auf eine lange Besiedlungsgeschichte zurückblicken kann. Auch heute kann Straubing jedoch auf eine Reihe von Sehenswürdigkeiten verweisen, die die Attraktivität der rund 45.000 Einwohner zählenden Stadt unterstreicht. Die Besonderheiten Straubings erkundet man dabei am besten mit einem Mietwagen, denn per Autovermietung ist die nötige Flexibilität vorhanden, die man mit öffentlichen Transportmitteln nicht hat.

Stadtturm, Herzogsschloss, romanische Kirche St. Peter, das gotische Rathaus mit historischem Rathaussaal oder die Wallfahrtskirche Sossau: Straubing ist reich an Sehenswürdigkeiten und braucht sich auch in der Neuzeit nicht zu verstecken. Das Herzogsschloss beispielsweise, wo heute Finanzamt und andere Behörden untergebracht sind, geht auf das Jahr 1356 zurück und ist eine Attraktion für sich. Schlosshof, Schlosskapelle und mehr erinnern an die einstige Größe, wobei auch originale Bestandteile des Baus wie zwei Glocken erhalten sind. Auch der Stadtturm stammt noch aus dem Mittelalter. Seine Glocke wurde 1406 in Regensburg hergestellt. Atypisch ist, dass der Stadtturm in der Stadtmitte steht, was andererseits aber auch einen guten Überblick gewährleistete. Die Wallfahrtskirche Sossau ist unter anderem durch sehr sehenswerte Fresken aus dem 18. Jahrhundert gekennzeichnet. Um die Kirche ranken sich außerdem Legenden, die den Besucher ins mythische Mittelalter zurückversetzen. In die Reihe der Sehenswürdigkeiten gehört auch die Basilika St. Jakob und St. Tiburtius, die ein Moses-Fenster beinhaltet, das nach einem Entwurf von Albrecht Dürer erstellt wurde. Die Basilika wurde 1989 zur Basilica minor erhoben.