Autovermietung

ADAC Autovermietung Landsberg

Per Mietwagen Landsberg erkunden

Landsberg am Lech liegt in Oberbayern und ist eine Stadt, die rund 28.000 Einwohner zählt. Landsberg gilt als eine der sonnenreichsten Städte in Deutschland. Der Sonnenglanz ist es auch, der die außergewöhnliche Altstadt besonders erstrahlen lässt. Landsberg wurde dabei Mitte des 12. Jahrhunderts gegründet und weist zahlreiche gut erhaltene Bauten aus der Vergangenheit auf. Auch ist das Stadttheater Landsberg eines der ältesten in Bayern. Die Stadt hat demgemäß viele Vorzüge und Besucher dürfen sich auf eine einmalige Städtereise freuen. Da es in Landsberg so viel zu sehen gibt und auch die Umgebung reizvoll ist, empfiehlt sich eine Reise mit dem Mietwagen. Per Autovermietung ist man flexibler und außerdem birgt diese Form des Reisens die Möglichkeit, jederzeit Halt zu machen, wenn etwas Neues entdeckt wird. 

Ein einmaliges Stadtzentrum: Der Hauptplatz Landsbergs ist in Dreiecksform angeordnet, begrenzt vom Alten Rathaus im Rokoko-Stil, dem einstigen Ursulinenkloster mit Klosterkirche, und dem Schmalzturm, der aus dem 13. Jahrhundert datiert. In der Mitte steht der Marienbrunnen. Bemerkenswert ist aber auch die Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt nördlich vom Stadtzentrum, die heute ein barockes Angesicht hat. In der nördlichen Altstadt ist die Johanniskirche situiert von der gesagt wird, dass sie „eine der reizvollsten Schöpfungen des bayrischen Rokoko“ ist. Die steile Bergstraße wiederum führt zu dem faszinierenden „Hexenviertel“, einer Häuserzeile, und dem Landsberger Schlossberg. Das Schloss ist nicht mehr vorhanden. Die Altstadt selbst wird dabei von drei Stadtmauern umschlossen, die in noch gutem Zustand sind.

Dies und mehr gibt es in Landsberg. Der Besucher kann sich auf eine phantastische Reise in die Vergangenheit freuen, die heute noch lebendig ist.