Autovermietung

ADAC Autovermietung Bochum

Per Mietwagen Bochum erkunden

Bochum, die Stadt im Herzen des Ruhrpotts, der Herbert Grönemeyer ein eigenes Lied gewidmet hat, ist längst mehr als nur die von Fabrikschloten und industriellen Großanlagen geprägte Stadt, als die sie lange Zeit galt. Bochum hat mehr zu bieten als nur Hüttenindustrie. Besucher sollten sich Zeit nehmen für die einzelnen Besonderheiten und die Stadt, die sich in den letzten Jahrzehnten gewandelt hat, genießen. Dabei zählt Bochum mit 380.000 Einwohnern zu den zwanzig größten deutschen Städten und Gäste sind gut damit beraten, einen Mietwagen zu mieten. Per Autovermietung Großstadt und Umfeld erkunden – leichter und flexibler kann man nicht reisen.

Zu den Sehenswürdigkeiten, die man in Bochum keinesfalls verpassen sollte, zählt das Deutsche Bergbaumuseum, denn der Ruhrpott ist lange der Ort schlechthin der Schwerindustrie gewesen. Das Bergbaumuseum gilt als Wahrzeichen der Stadt und ist ein eindrucksvolles Dokument über die Arbeit unter Tage. Außerdem gibt es vom Museum aus spektakuläre Blicke über die Stadt. Bochum ist vielen aber auch bekannt als Aufführungsort des Erfolgsmusicals Starlight Express. Das Musical wird im Schauspielhaus Bochum aufgeführt. Überregional bekannt ist auch das Zeiss Planetarium Bochum, wo das erste Planetar überhaupt im Jahr 2000 angebracht wurde. Wer es gastlich liebt, der ist wiederum im Bermudadreieck gut aufgehoben. Dabei handelt es sich um eine Gegend zwischen Südring und Konrad-Adenauer-Platz, wo besonders viele gastronomische Betriebe anzutreffen sind. Nicht zuletzt ist auch das riesige RewirpowerSTADION einen Besuch wert. Das Fußballstadion umfasst 31.328 Plätze mit 15.639 Sitzplätzen. Man mag sich die Atmosphäre während eines Spiels ausmalen. Dass Bochum aber generell aufregend ist, dass dürfte bei so vielen Highlights deutlich sein!