Autovermietung
san francisco kalifornien usa fotolia 188595537

ADAC Mietwagen San Francisco

Mietauto günstig in San Francisco buchen mittels ADAC Mietwagensuche

Die Stadt San Francisco im US-Bundesstaat Kalifornien empfinden viele als beeindruckendes Wunderland und den Besuch als Erlebnis fürs Leben. Lassen Sie sich den Zauber dieser amerikanischen Großstadt nicht entgehen und mieten Sie sich einen Leihwagen, damit Ihnen kein Highlight von San Francisco entgeht.

Um ein möglichst sorgenfreies und reibungslos verlaufendes Mietwagenerlebnis sicher zu stellen, erarbeitet die ADAC Autovermietung zusammen mit ihren TOP-Partnern in San Francisco kontinuierlich Mietwagen Angebote mit Qualität und Sicherheit für ihre Kunden und ADAC Mitglieder. Dazu gehören transparente Endpreise mit allen sinnvollen Leistungen ohne versteckte Zusatzkosten. Bei der ADAC Autovermietung buchen ADAC Mitglieder ihren Mietwagen zu Vorteilspreisen mit Bestpreis-Garantie.

Mietwagen in San Francisco: ADAC Vorteile im Rundum-Sorglos-Tarif

Wer über den ADAC ein Auto in San Francisco mietet, profitiert von den Vorteilen des Rundum-Sorglos-Pakets. Neben Vollkaskoschutz ohne Selbstbeteiligung, wichtigen Versicherungen und unbegrenzten Kilometern gibt es unter anderem eine faire Tankreglung. ADAC Mitglieder erhalten zusätzlich einen Sonderrabatt auf die San Francisco Mietwagen Preise.

Ihre Vorteile bei Buchung über die ADAC Autovermietung

  • ADAC Bestpreis-Garantie
  • ADAC Mitglieder Rabatt auf die Originalpreise der Vermieter
  • Keine Umbuchungs- und Stornierungsgebühren vor Anmietung

+ Allgemeine Inklusivleistungen

  • Kilometer unbegrenzt
  • Min. ein Zusatzfahrer inklusive
  • Steuern und Gebühren auf alle Inklusivleistungen
  • Faire Tankregelung (Voll/Voll)

+ Alle wichtigen Versicherungen inklusive

  • Vollkaskoschutz ohne Selbstbehalt
  • Haftpflichtversicherung
  • Zusatzhaftpflichtversicherung mit 1 Mio. USD Deckung
  • Glas- und Reifenschutz
  • KFZ-Diebstahlschutz ohne Selbstbehalt

Per Mietwagen San Francisco erkunden

Mit 820.000 Einwohnern zählt San Francisco zu den größten kalifornischen Städten. Das mediterrane Klima und die Lage am Pazifik machen die Stadt für Touristen attraktiv. San Francisco hat aber noch mehr zu bieten und war in den 60er und 70er Jahren ein Mekka der Beatnik- und der Hippie-Bewegung.

Aus dem 19. Jahrhundert, der Goldgräberzeit, sind noch zahlreiche viktorianische Gebäude erhalten. Beeindruckende Kirchen wie die Cathedral of Saint Mary of the Assumption zeigen die Vielfältigkeit San Franciscos genauso wie eine Vielzahl anderer Sakralbauten oder die Great American Music Hall und zahlreiche Museen. Als „kurvenreichste Straße der Welt“ gilt die Lombard Street. Ansprechende Architektonik und eine schöne Bepflanzung haben sie zum Touristenmagneten werden lassen. Ein Wahrzeichen der Stadt ist die Transamerica Pyramid, ein Wolkenkratzer. Doch am berühmtesten ist wohl die Golden Gate Bridge, die über die Bucht führt, und 1937 erbaut wurde. Einen Besuch wert ist auch Haight-Ashbury, ein Ortsteil, in der die Beatnik- und Hippie-Kultur sehr stark war, zumal diese Subkultur San Francisco früh für sich entdeckte. Die Mission Dolores, spanischen Ursprungs, ist das älteste Gebäude der Stadt und wurde 1776 gebaut. Dass die Mission Dolores unversehrt steht, grenzt an ein Wunder, denn immer wieder haben Erdbeben die Stadt heimgesucht und viele wertvolle Gebäude zerstört.

Was wäre schöner, als selbst über die Golden Gate Bridge zu fahren und auf den tiefblauen Ozean zu blicken? Ein Mietwagen ist hier eine attraktive Option, zumal man damit unabhängig genug ist, um auch anderes zu besichtigen. Per Mietwagen kann auch die Umgebung besucht werden, um sich einen Eindruck kalifornischen Lebens zu verschaffen.

Der richtige Mietwagen für Ihre Bedürfnisse

Je nachdem ob Sie in San Francisco verweilen oder von San Francisco aus eine Mietwagen Rundreise starten möchten, können Sie aus den verschiedenen angebotenen Fahrzeugklassen der Autovermietungen wählen. Im ADAC Mietwagen Vergleich finden Sie alles vom Kleinwagen über Mittelklasse Fahrzeuge bis hin zu SUVs oder Cabrios. Auf die Ausstattungsmerkmale weisen wir mittels kleiner Symbole hin. Benötigtes Zubehör ist ebenfalls zusätzlich gegen Aufpreis buchbar.

Die Car Rental Stationen am San Francisco International Airport (SFO) erfreuen sich großer Beliebtheit. Aber auch in der Stadt selbst gibt es zahlreiche Filialen unserer Autovermieter und die Möglichkeit einen Mietwagen über uns online zu buchen.

Welches Auto mieten in San Francisco - Unsere ADAC Empfehlung

Bei USA Mietwagen Rundreisen empfehlen wir generell, im Zweifel eine Fahrzeugkategorie höher zu buchen, damit Sie komfortabel reisen können. Beachten Sie ganz einfach in unserem Preisvergleich die angegebenen Gepäckstücke und Anzahl der Sitze, um Rückschlüsse auf die Fahrzeuggröße ziehen zu können.

Besonderheiten beachten beim Autofahren in San Francisco

Maut pflichtige Straßen in San Francisco: Einige Brücken, Tunnel und Highways sind gebührenpflichtig und privat finanziert. Diese Straßen sind dafür aber auch sehr gut ausgebaut und gepflegt. Die Benutzung von Brücken kostet zwischen zwei und fünf Dollar, normale Highways zwischen einem und vier Dollar an jeder Auffahrt. Halten Sie stets ein paar Quarters, das sind Vierteldollarstücke, bereit.

Ungewohntes Straßensystem: Die Straßennummern spielen in den USA eine wichtige Rolle, denn an vielen Autobahnkreuzen werden statt Orten die Nummern ausgeschildert mit einem Richtungshinweis "North", "South" oder "West", "East". Straßen mit geraden Straßennummern verlaufen in der Regel in Nord-Süd-Richtung und die mit ungeraden Nummern in West-Ost-Richtung.