Autovermietung

ADAC Mietwagen Anchorage

Per Mietwagen Anchorage erkunden

Im Hintergrund die von Schnee bedeckten Berge, im Vordergrund die eiskalten, blauen Wasser der Bucht des Cook Inlet und in der Mitte erhebt sich die Stadt: Die Silhouette von Anchorage, der wichtigsten Stadt Alaskas, ist bezaubernd. Anchorage ist dabei in vielerlei Hinsicht der gesellschaftliche Mittelpunkt Alaskas: Hier ist das Alaska Center for the Performing Arts beheimatet, das größte Theaterhaus im nördlichsten US-Bundesstaat. Eine Anzahl größerer Museen gibt unter anderem Einblick in die Historie der Ureinwohner, so das Alaska Native Heritage Center. Unweit von Anchorage ist der zehn Hektar große Alaska Zoo gelegen, der einen spannenden Einblick in die Tierwelt bietet. Die Stadt beheimatet außerdem zwei Universitäten.

Die Maßstäbe der Entfernungen sind in Alaska anders als in Europa und deshalb sollte man sich unbedingt einen Mietwagen mieten, um auch die Wildnis und die Schönheiten des Landes kennenzulernen. Der Chugach State Park ist zum Beispiel nur rund anderthalb Stunden von Anchorage entfernt. Trifft man die entsprechenden Vorsichtsmaßnahmen, kann man sich in der Wildnis Alaskas mit Leib und Seele verlieren. Per Mietwagen ist eine Erkundung am besten möglich. Denn Alaska ist faszinierend, ein echtes Erlebnis, und Anchorage ist der ideale Ausgangspunkt für Unternehmungen.

Wer Alaska kennenlernen will, der sollte deswegen zunächst Anchorage als Aufenthaltsort wählen, weil hier noch der gewohnte Standard gegeben ist. Schritt für Schritt kann man sich dann in die Wildnis vortasten, wobei Anchorage selbst ebenfalls viel zu bieten hat. Es werden von der Stadt aus auch geführte Ausflüge in die ursprüngliche Natur Alaskas angeboten. Viele, die Alaska besucht haben, berichten, sie wären von einem Virus infiziert, der sie veranlasst, immer wiederzukommen.

icon-call

Reservierungszentrale 089-7676 2099 (täglich von 8:00 – 20:00 Uhr)