Autovermietung

ADAC Mietwagen Zypern

Per Mietwagen Zypern erkunden

Zypern entfaltet einen ganz besonderen Zauber. Milde bis heiße Temperaturen, angenehm warmes Wasser und zahlreiche landschaftliche und kulturelle Sehenswürdigkeiten: Die drittgrößte Insel des Mittelmeers hat Besuchern eine Menge zu bieten.

Ob nun das Barnabas Kloster in Salamis, das Bellapais Kloster in Kyrenia, die Hala Sultan Teeke Moschee oder die Ruinen von Salamis: Zypern ist reich an kulturellen Schätzen und zeichnet sich außerdem durch wunderschöne Strände und vielfältige Urlaubsmöglichkeiten aus. Eine Vielzahl von Museen, zahlreiche Angebote des Nachtlebens und hervorragende Einkaufsmöglichkeiten im Viertel Laiki Gitonia in Nicosia, der Hauptstadt, runden das Angebot ab. Unbedingt sehen sollten Besucher das Dorf Choirokoitia, das 8000 Jahre alt und somit ein eindrucksvolles Exempel einer langen Geschichte ist, wo vergangene Zeiten wieder lebendig werden.

Die Insel ist dabei seit 1974 zweigeteilt in einen türkischen und einen griechischen Teil. Der größere griechische Teil im Süden hat sich besonders auf den Tourismus spezialisiert. Die Bäder des Adonis und die Bäder der Aphrodite, die in unmittelbarer Nähe in Petra tou Romiou aus dem Schaum emporgewachsen sein soll, bieten attraktive Wellness- und Erholungsmöglichkeiten. Doch gibt es auch noch unberührte Gebiete zu bewundern, beispielsweise das Küstengebiet zwischen Agios Georgios und Pafos.

Die Vielzahl an Klöstern, Museen und Moscheen lädt zu Ausflügen förmlich ein. Diese sind am besten mit einem Mietwagen machbar, weil dies Mobilität und Flexibilität gewährleistet. Per Autovermietung von der zentral gelegenen Stadt Limassol aus nach Nicosia, zu kulturellen Highlights oder an einsame Strände: Dies ist ein Beispiel für die zahlreichen Ausflugsmöglichkeiten. Zu beachten ist, dass in Zypern aufgrund der kolonialen Vergangenheit Linksverkehr herrscht.

icon-call

Reservierungszentrale 089-7676 2099 (täglich von 8:00 – 20:00 Uhr)