Autovermietung

ADAC Mietwagen Puerto del Carmen

Per Mietwagen Puerto del Carmen erkunden

Die Kanareninsel Lanzarote erleben: Mit Puerto del Carmen, der Küstenstadt im Süden der Insel, hat Lanzarote sein wichtigstes touristisches Zentrum mit ausgedehnten Stränden, wunderschöner Uferpromenade, lebendigen Bars, exquisiten Restaurants und guten Einkaufsmöglichkeiten.

Auf Puerto del Carmen erschließt sich dem Besucher der Reiz der Kanarischen Inseln. Die ausgebaute Uferpromenade ist nicht weniger als acht Kilometer lang. Apartments und Hotels säumen die Promenade, während sich entlang der Küste die großen und wunderschönen Strände Playa Blanca und Playa de los Pocillos erstrecken, die zusammen als Playa Grande gelten. In Richtung der Hauptstadt Arrecife folgt außerdem die Playa Matagorda. Das wunderschöne Angebot nehmen in erster Linie Deutsche, Briten, Skandinavier und Spanier wahr. Die Avenida de las Playas unterteilt die Strände. Sie ist auch Hauptlebensader der Stadt und hier finden sich Angebote wie Boutiquen, Restaurants, Bars, Supermärkte, Spielhallen und Geschäfte, um Fotos zu entwickeln bzw. digital aufzubereiten. Die Apartments, die über der Avenida de las Playas liegen, sind häufig Inseln für sich und beherbergen Swimmingpools und Bars. Einen Kern für sich bildet ebenfalls die Punto Tinosa, der alte Ortskern im Hafen. Puerto del Carmen verkörpert damit, was sich Urlauber in Spanien wünschen: traumhafte Strände, kulinarische Genüsse, Möglichkeiten zum Feiern in den Bars und Kneipen und ausgedehnte Einkaufsmöglichkeiten.

Da Lanzarote eine Insel vulkanischen Ursprungs ist, lohnt sich ein Ausflug ins rote Landesinnere, wo die spannende Entstehungsgeschichte dieses Touristenmagneten förmlich atmet. Per Mietwagen ist dies am leichtesten zu bewerkstelligen. Mit dem Mietwagen kann man auch selbst entlang der Küstenlinie die schönsten Orte entdecken, um so einen Rundum-Einblick in die Kanareninsel zu bekommen.