Autovermietung
girona spanien fotolia 169184327

Wohnmobil mieten in Spanien

Reisemobil in Spanien – powered by camperboerse

Camper leihen in Spanien
z.B. in Alicante (El Altet), Barcelona, Cartagena, Girona, Lleida, Madrid, Malaga, San Sebastian, Sevilla, Tarragona und Valencia
Bekannte Vermieter mit Qualität
Sichere Online-Buchung
große Fahrzeugauswahl, günstige Preise

Jetzt Camper mieten in Spanien
camperboerse, wohnmobilmiete international, wohnmobil mieten im ausland

Wohnmobil in Spanien Preisvergleich

In 10 großen Städten in Spanien kann über unseren Kooperationspartner ein Wohnmobil angemietet werden. Vergleichen Sie jetzt bequem online vorab die Preise in Spanien. Bitte beachten Sie, dass sich die verschiedenen Vermieter für Wohnmobile in Spanien in Ausstattung und inkludierten Leistungen unterscheiden.

 

Welches Wohnmobil für eine Reise in Spanien mieten?

Mit Ihrem “home on the road” benötigen Sie keine Hotelübernachtung mehr. Die Reise mit einem Mietwohnmobil in Spanien bedeutet Freiheit pur und bietet die volle Flexibilität, die Iberische Halbinsel auf eigene Faust und im eigenen Tempo zu erkunden. Die Wahl des passenden Reisemobils ist abhängig von der Personenanzahl und den eigenen Komfortwünschen.

Die gängigsten Fahrzeugtypen sind vollintegrierte Wohnmobile für 2-4 Personen. Ist man zu zweit unterwegs, gestaltet sich die bedarfsgerechte Wahl eines RV (RV = Recreational Vehicle) noch recht einfach. Ab 4 Personen sollte jedoch ein größeres Wohnmobil d gemietet werden. eine Übersicht über die verfügbaren Modelle und deren Ausstattungen erhalten Sie ganz einfach bei Auswahl Ihres Reisezeitraums über den Link zum Anbietervergleich.

 

Camping in Spanien

Die Campingstruktur in Spanien ist gut ausgebaut, von Campingplätzen mit Grundversorgung bis hin zu luxuriösen Einrichtungen findet man überall im Land schnell eine Unterkunft. Vielerorts sind sogar Basiseinrichtung kostenfrei nutzbar.

Wildcampen ist verboten und wird streng geahndet. Bußgelder über 250€ sind keine Seltenheit.

 

Mögliche Routen und beste Reisezeiten

Für sportliche Aktivitäten bietet sich bei Temperaturen von um die 25 Grad vornehmlich der Frühling an. Die größten Chancen auf durchgängigen Sonnenschein für den Strandurlaub hat man von Juni bis August. Selbst im Winter findet man in Spanien noch bis zu angenehme 18 Grad vor.
 

 

Wohnmobil Rundreise Regionen

In Asturien, Kantabrien und Galicien erwarten Sie ein mildes Klima und viel Grün.

Einige der Dörfer in Kastilien-León gelten als die schönsten Spaniens und die ganze Region beeindruckt durch uralte Ortschaften und Burgen. Abseits vom Massentourismus herrscht hier noch ein ganz eigener Rhythmus.

Im Frühjahr bereist man am besten die Extremadura und Andalusien. Die Farbenpracht und  Vogelvielfalt der Region sind einzigartig.

In Andalusien wählt man zwischen großen und kleinen Stränden, lebhaften Städten wie Sevilla, Málaga oder Granada oder faszinierenden Bergregionen wie der Sierra de Grazalema. In der großen Vielfalt verbringt man leicht mehrere Urlaube ohne alles gesehen zu haben.

Wer den Strandurlaub sucht findet auch hier genügend Campingplätze – von einfach bis gehoben – an der Costa Brava, der Costa Blanca und an der Küste Andalusiens. Ob lange Sandstrände oder idylische Buchten, hier findet man auf jeden Fall sein Plätzchen. Auch Asturien, Kantabrien und Galicien könnnen mit einigen schönen Plätzen direkt am Meer auftrumpfen.

Die schönsten Plätze in den Bergen

Eine Kombination aus Bergen und Meer findet man vor allem Kantabrien und Asturien. Besonders die kurzen Enfernungen zum erfrischenden Abstecher zum Meer machen die Wandertouren hier zu etwas Besonderem.
Von den Bergen bis zum Meer braucht man oft weniger als eine halbe Stunde.

Für den passionierten Bergsteiger gibt es den Nationalpark Aigüestortes, der sich in den katalanischen Pyrenäen befindet. Neben rund 80 Seen und vielen Gipfeln um die 2500 bis 3000 Metern warten hier eine bunte Mischung aus Laub- und Nadelwäldern, zahlreichen Tierarten und saftig grünen Wiesen.