Autovermietung
korfu griechenland fotolia 127314769

ADAC Mietwagen Korfu

Per Mietwagen Korfu erkunden

Korfu gehört zu den Ionischen Inseln und ist eines der beliebtesten Reiseziele von Touristen in Griechenland. Sogar Elisabeth von Österreich, besser bekannt als Sisi, hielt sich oft hier auf. Klöster, Buchten, Sandstrände und Korfu Stadt sind Attraktionen, die dafür gesorgt haben, dass der Besucherstrom nicht abreißt und die Insel zu den reichsten Gebieten Griechenlands gehört.

Weite Sandstrände, Sonne satt und viele Freizeitmöglichkeiten machen den Reiz Korfus unter anderem aus. Wer sich auf Spurensuche begeben will, der kann dies tun: Die Residenz von Kaiserin Elisabeth von Österreich zum Beispiel kann heute noch im Achilleion besichtigt werden. Weitere Sehenswürdigkeiten sind etwa die alten Klöster Pondikonisi auf Vlacherna, Paleokastritsa, das in einer malerischen Bucht gelegen ist, und Panagia Mirtiotissa an der Westküste. Einen fabelhaften Ausblick auf das Ionische Meer hat man auf der Burgruine Angelokastro, die an der Nordwestküste gelegen ist. Sehenswert sind auch die Sandsteinklippen bei Sidari und bei Peroulades. Das älteste Dorf Korfus ist Palaia Peritheia und sicher einen Besuch wert. Wer sich in Korfu Stadt aufhält, sollte unbedingt die Altstadt besuchen, die gesäumt ist von Tavernen und Einkaufsmöglichkeiten. Der Pantokrator ist der höchste Berg Korfus. Dorthin führen Wanderwege und auf dem Gipfel findet man ein Kloster, eine Taverne und es eröffnet sich eine Sicht über ganz Korfu bis nach Albanien, das in unmittelbarer Nähe liegt.

All dies sind gute Gründe, um sich auf der Insel einen Mietwagen zu mieten und Korfu sorgfältig zu erkunden – es lohnt sich. Per Autovermietung kann man flexibel und unabhängig auch kleine, reizvolle Ortschaften aufspüren und den ursprünglichen Geist Griechenlands atmen.