Autovermietung

ADAC Mietwagen Coimbra

Per Mietwagen Coimbra erkunden

Das portugiesische Coimbra liegt 40 Kilometer von der Atlantikküste entfernt und weist eine Menge attraktiver Sehenswürdigkeiten auf. Verbunden mit der Nähe zur Küste ist die Stadt überaus reizvoll als Urlaubsort, vor allem für geschichtlich und kulturell Interessierte.

Zu nennen wäre das Museu Nacional de Machado de Castro mit römischen und Skulpturen portugiesischer Künstler. Vom Museu aus kann der römische Kryptoportikus, ehemals Baustütze des Forums, bewundert werden. Das Kulturzentrum Edificio Chiado wiederum stellt wechselnd Kunst-, Foto- und Blumenarbeiten aus. Die Universität von Coimbra liegt hoch über der Altstadt und beherbergt einen Uhren- und Glockenturm aus barocker Zeit sowie eine außergewöhnliche Bibliothek mit rund 300.000 wertvollen Büchern. Außerdem ist hier die Capela de Sao Miguel untergebracht. Zu sehen sind ferner die romanische Kathedrale Se Velha von 1064 und die Kathedrale Se Nova. Coimbra beherbergt auch das Kloster Celas, wo Santo Antonio de Padua wirkte sowie das Igreja de Santa Cruz, ein ehemaliges Augustinerkloster von 1131. Beachtenswert ist der Botanisch Garten mit exotischen, hochbetagten Riesenbäumen und mit Tropenhäusern aus dem 18. Jahrhundert. Ein modernes Bauwerk ist die Ponte Rainha Santa Isabel, eine asymmetrische Hängebrücke, die architektonisch interessant konstruiert ist. Eine Besonderheit in Coimbra ist das hergestellte und eigenhändig bemalte Porzellan, das häufig mittelalterliche Motive zeigt. Dieses Porzellan gibt es von der Tasse bis zu großflächigeren Arbeiten.

Die uralte Kunst des Porzellanherstellens und findet sich auch in der Umgebung. Per Mietwagen kann man eine Manufaktur aufsuchen und dabei auch noch Land und Leute kennenlernen. Außerdem sollte mit dem Mietwagen die Küstennähe genutzt werden, um neben so viel Kultur auch einen Strandtag einzulegen.