Autovermietung

ADAC Mietwagen Wien

Wo einen Mietwagen in Wien reservieren?

Finden Sie über den ADAC Preisvergleich günstige Mietwagen renommierter Autovermietungen in Wien! Wir vergleichen die Angebote mit allen wichtigen Leistungen, so dass Sie möglichst sorgenfrei mobil sind. Unsere Vermieterpartner weisen nur Mietwagen mit Vollkasko- und Diebstahlschutz ohne Selbstbeteiligung aus. Außerdem können Sie Ihre Reservierung kostenfrei bis zum Zeitpunkt der Anmietung stornieren.

Mietwagen Wien Mitte

Direkt im Zentrum von Wien genießen Sie die ADAC Vorteile bei den Autovermietungen Avis und Europcar. Außerdem können Mietwagen am Wien Bahnhof bei den Autovermietungen Avis, Europcar, Hertz und Sixt angemietet werden.

Mietwagen Wien Flughafen

Selbstverständlich stehen auch am größten österreichischen Flughafen (Flughafen Wien-Schwechat) die Fahrzeuge der Autovermietungen Avis, Enterprise, Europcar, Hertz, Sixt bereit. Über die Autobahnanbindung A4 gelangen Wienbesucher vom Vienna International Airport ganz schnell ins Zentrum von Wien.

Autobahnen und Verkehrsadern in Wien

Die österreichische Hauptstadt verfügt über ein hervorragendes Verkehrsnetz. Beliebte Anbindungen sind die A1 im Westen und die A2 gen Süden, die durch die A21, die Wiener Außenring Autobahn, auch genannt Allander Autobahn, verbunden sind. Außerdem verläuft nördlich der Donau die A22 (Donauufer Autobahn) sowie im Osten die A23.

Mietwagen Fahrten ins Ausland

Wenn Sie Landesgrenzen überqueren oder mit dem Mietauto von Wien aus in den Urlaub fahren möchten, ist dies in der Regel problemlos möglich, jedoch abhängig vom Anbieter und vom Reiseziel. Fahrten mit Grenzüberquerung müssen beim Vermieter angemeldet werden. Für Fahrten in bestimmte Länder können aufgrund des Versicherungsschutzes zusätzliche Gebühren anfallen. Diese Zusatzkosten können Sie im ADAC Mietwagenvergleich den Mietbedingungen des jeweiligen Vermieters entnehmen.

Sehenswürdigkeiten in Wien

Die Hauptstadt von Österreich liegt an der wunderschönen Donau. In der Stadt leben ca. 1,8 Mio. Menschen. Zu den Hauptattraktionen der Stadt zählen sicherlich der Stephansdom und das Schloss Schönbrunn. Der römisch-katholische Dom befindet sich am Wiener Stephansplatz und ist das Wahrzeichen von Wien. Das Gebäude ist 107 Meter lang und 34 Meter breit und die Türme sind ca. 65 Meter hoch. Der Dom zählt zu einem der wichtigsten gotischen Bauwerke Österreichs.

Das barocke Schloss Schönbrunn war Mitte des 18. Jahrhunderts die Sommerresidenz der österreichischen Kaiserfamilie. Seit 1996 ist das Schloss und der große Park mit 160 ha Teil des Weltkulturerbes. Schönbrunn ist mit einem Mietauto vom Wiener Zentrum aus gut erreichbar über die B1. Zudem befindet sich der älteste noch bestehende Zoo der Welt im Schlosspark. Diesen Zoo sollte man unbedingt einmal besuchen.

Auch das Hundertwasserhaus ist einen Besuch wert. Das von dem Künstler Friedensreich Hundertwasser gestaltete Haus ist weltweit eines seiner Art. Wer Klassik gerne mag, sollte das Wiener Hofburg Orchester in der Zeit von Mai bis Dezember einmal genießen. Klassische Konzerte werden in den Sälen der Wiener Hofburg veranstaltet. Das Programm ist sehr abwechslungsreich und beinhaltet viele bekannte Melodien von Operetten- und Walzermusik, Opernarien und auch Duette.

Das Belvedere mit zwei Schlössern die im 18. Jahrhundert erbaut wurden und einer barocken Parkanlage beinhaltet ein sehenswertes Museum mit Kunstsammlungen, die weltbekannt sind. Der Park mit seinem botanischen Garten und vereinzelten exotischen Pflanzen verführt zum Spazieren gehen und verweilen.