Autovermietung

ADAC Mietwagen Olbia

Per Mietwagen Olbia erkunden

Olbia auf Sardinien ist eine faszinierende Stadt, in er man einen schönen und entspannten Urlaub verbringen kann, besonders, wenn man über einen Mietwagen verfügt. Es gibt einige interessante Sehenswürdigkeiten zu bestaunen.

Bei der S. Simplicio handelt es sich unbestritten um einen der wertvollsten Sakralbauten Sardiniens. Strenge Granitquader bilden die Mauer. Nur in Höhe der wechselnden Kapitelle verbinden Doppelbogen einfache Pilaster. Eine dreiteilige Säulenarkade lockert die Fassade über den einfachen Portalbogen auf. Über dem rechten Seitenschiff steht ein Turmansatz mit offenem Glockenaufbau. Der verdüsterte Innenraum ist durch Granitpilaster mit Säulen und wilden Kapitellformen in drei Schiffe geteilt. - Nahe dem Eingang sind beiderseits römische Urnen und Meilensteine mit Inschriften fest angemauert.

Nördlich von Olbia befindet sich die Nuraghenburg Cabu Abbas. Sie liegt unscheinbar in den nordöstlichen Bergkamm eingegliedert und sollte wohl absichtlich von unten kaum sichtbar sein, obwohl sie eine ideale Beobachtungsmöglichkeit hat, ohne auf der höchsten Höhe zu stehen. Zwei große Tore wurden von riesigen Architraven abgeschlossen. Der oberste Turm ist offenbar zerstört. Stufenreste führen in einen rechteckigen Raum, an dessen Seite ein steingefügtes tieferes Loch ist. - Entdeckungsreisen können nur in den bisher vernachlässigten Westen führen: Gegen Telti zum verlassenen römischen Castra mansio Gemellae, zu den kümmerlichen Nuraghenresten bei Alá dei Sardi und Monti, oder in die Berge um Cuzzola.