Autovermietung
transportervermietung, lkw vermietung, miettransporter miet-lkw, preisvergleich

ADAC LKW Vermietung Köln

Transporter mieten in Köln – flexibel unterwegs in der Domstadt

Großstadt, Universitätsstadt und am Rhein gelegen, die Stadt Köln gilt insbesondere bei jungen Menschen als Magnet und erfreut sich einer unaufhaltsam hohen Zuzugsrate. Sowohl Studenten als auch Arbeitstätige schätzen den rheinländischen Charme und ziehen in die Karnevalshochburg. Damit sind insbesondere im Raum Köln zahlreiche Umzüge verbunden, die es notwendig machen, einen Transporter zu mieten. Dabei besteht grundsätzlich die Möglichkeit einen kleineren Sprinter, einen mittleren Umzugswagen oder gar einen LKW für den Umzug zu mieten. Zu diesem Zweck bieten zahlreiche Autovermietungen in Köln bedarfsgerechte Größen von Transportern an. Und genau aus diesem Grund müssen sich die Interessenten zunächst darüber im Klaren sein, welche Größe sie benötigen.

Wie groß muss der Transporter sein?

Bei einem Umzug in ein Apartment ohne viele Möbel erübrigt sich die Frage und ein Kleintransporter reicht vollkommen aus. Bei einem Umzug in einer 3- oder 4-Zimmer-Wohnung gilt es jedoch zwei Fragen zu klären. Zunächst ist es von entscheidender Bedeutung für die Wahl eines Transporters, ob die neue Wohnung in engen Gassen liegt, zum Beispiel in Köln-Sülz. Zum anderen muss ermittelt werden, wie viel Umzugsgut zu transportieren ist. Handelt es sich dabei um eine ausreichend große Straße und eine große Wohnung, ist ein LKW die richtige Wahl. Dieselben Verhältnisse bei einer engen Gasse können es aber notwendig machen, einen mittelgroßen Sprinter zu wählen. Dieser ist gerade bei engen Straßen wendiger, muss dafür aber zwei bis drei Mal beladen werden, bevor der gesamte Umzug abgeschlossen sein kann. Wer von einer anderen Stadt nach Köln zieht, kann sich übrigens darüber freuen, dass jede Transportervermietung über zahlreiche Standorte verfügt. So kann der Umzugswagen direkt in Köln abgegeben werden.