Strand Bain Boeuf an der Nordspitze von Mauritius

Mietwagen Mauritius Preisvergleich

01.07.2024
10:00
08.07.2024
10:00
sixt autovermietung, sixt mietwagen, sixt rent a car

Günstig Auto mieten auf Mauritius beim ADAC

Das tropische Inselparadies Mauritius im Indischen Ozean ist bekannt für seine atemberaubenden Strände, eindrucksvollen Korallenriffe und eine artenreiche Tierwelt. Als Schmelztiegel verschiedener Kulturen besitzt die Insel eine spannende Geschichte, die von verschiedenen Kolonialmächten geprägt wurde. Mit einem Mietwagen genießen Sie die Freiheit, das vielfältige Mauritius in Ihrem eigenen Tempo zu erkunden. Über unseren Mietwagen Check vergleichen Sie schnell und einfach online die Preise und finden so den perfekten Leihwagen auf Mauritius. Finden Sie jetzt das passende Auto und lassen Sie sich von unseren Tipps und Infos für Ihre Mauritius-Reise inspirieren.

Ihre Vorteile beim ADAC

Rabatte für ADAC Mitglieder

mit Bestpreis-Garantie auf die Original-Preise der Vermieter

Rundum-Sorglos Tarife

inklusive wichtiger Versicherungen ohne Selbstbehalt

Kostenlose Stornierung

bis zum Zeitpunkt der Anmietung jederzeit möglich

Standorte der Autovermietungen auf Mauritius

Häufige Fragen zur Autovermietung auf Mauritius

Über die ADAC Autovermietung bekommen Sie ab 21 Jahren ein Mietauto auf Mauritius, unabhängig von der Fahrzeugklasse. Bitte beachten Sie, dass für junge Fahrer:innen unter 25 eine Zusatzgebühr anfällt.

Günstige Mietwagen Mauritius am Flughafen buchen

Bei einem Urlaub auf Mauritius landen Sie in der Regel am Flughafen Sir Seewoosagur Ramgoolam International Airport (MRU), früher Plaisance Airport genannt, im Südosten von Mauritius. Die Mietwagenstationen befinden sich direkt im Ankunftsbereich des Flughafens, sodass Sie Ihr Fahrzeug nach der Ankunft bequem und schnell abholen können. Dank seiner guten Anbindung an das Straßennetz erreichen Sie vom Flughafen Mauritius aus zügig alle wichtigen Ziele auf der Insel. Beliebte Urlaubsorte wie Flic en Flac und Grand Baie liegen etwa 50 bzw. 70 Kilometer entfernt, zur Inselhauptstadt Port Louis im Nordwesten sind es rund 50 km

Geben Sie in unserer Mietwagensuche Ihren jeweiligen Zielflughafen als Abholort ein, um die aktuellsten und günstigsten Angebote für Mietwagen Mauritius zu finden. Wir empfehlen Ihnen, möglichst frühzeitig zu buchen.

Mauritius mit dem Mietwagen entdecken

Mauritius, die Perle des Indischen Ozeans, ist ein wahres Paradies, das sich auf einer Vielzahl an Inseln erstreckt. Die Hauptinsel trägt ebenfalls den Namen Mauritius und ist die größte des Inselstaats. Sie ist besonders reich an atemberaubenden Landschaften und beträgt in der Länger knapp 65 km und in der Breite rund 47 km. Daher ist Mauritius ideal, um mit einem Mietwagen erkundet zu werden. Entdecken Sie die versteckten Schätze der Insel, von den leuchtend grünen Zuckerrohrfeldern bis hin zu den azurblauen Lagunen. Die gut ausgebauten Straßen schlängeln sich durch malerische Dörfer und führen Sie zu den schönsten Ecken der Insel. Ein Mietwagen gibt Ihnen die Freiheit, Mauritius in Ihrem eigenen Tempo zu entdecken und jeden Moment Ihrer Reise zu genießen. Wir haben Ihnen die schönsten Orte und Routen zusammengestellt.

Mit dem Mietwagen zu den Sehenswürdigkeiten von Port Louis

Blick auf die Hafenpromenade von Port Louis, Mauritius

Port Louis, die pulsierende Hauptstadt von Mauritius, ist ein Schmelztiegel der Kulturen und bietet eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten. Beginnen Sie Ihre Tour mit einem Besuch der Jummah-Moschee, einem beeindruckenden Beispiel für islamische Architektur, das mit seiner weißen Fassade sofort ins Auge sticht und inmitten des geschäftigen Stadtlebens eine Oase der Ruhe ist. Fahren Sie weiter zum Zentralmarkt, dem Herzen der Stadt, wo Sie frische Produkte wie Mangos, Ananas, Litschis und Guaven oder lokale Handwerkskunst finden können.

Nicht weit entfernt befindet sich das Blue Penny Museum, das einen tiefen Einblick in die Geschichte und Kultur von Mauritius bietet und jeweils ein Exemplar der überaus wertvollen Briefmarken, Blaue Mauritius und Rote Mauritius ausstellt. Ein weiterer Höhepunkt ist der Hafen von Port Louis, Caudan Waterfront, mit seinen zahlreichen Geschäften, Restaurants und dem berühmten Casino.

Die Anfahrt nach Port Louis ist einfach, da die Stadt gut ausgeschildert ist und es viele Parkmöglichkeiten gibt. Beachten Sie jedoch, dass der Verkehr während der Stoßzeiten dicht sein kann und die Parkgebühren in einigen Teilen der Stadt anfallen können. Mit einem Mietwagen könne Sie die Stadt in Ihrem eigenen Tempo erkunden und die verborgenen Schätze von Port Louis entdecken, doch auch Ausflüge in die näher Umgebung oder Inselerkundungen sind bequem möglich.

Mit dem Mietwagen zu den schönsten Stränden auf Mauritius

Küstenstraße B9 bei Maconde, Mauritius

Mauritius ist berühmt für seine weißen Sandstrände und türkisblaues Wasser. Mit Ihrem Mietwagen erreichen Sie die schönsten Küstenabschnitte problemlos. Starten Sie zum Beispiel in der Hauptstadt Port Louis und fahren Sie entlang der Nordwestküste nach Trou aux Biches, einem malerischen Strand mit kristallklarem Wasser und zahlreichen Parkmöglichkeiten in der Nähe. Weiter südlich erreichen Sie die lebhafte Stadt Grand Baie, bekannt für ihre schönen Strände und vielfältigen Freizeitmöglichkeiten. Parken ist auch hier unkompliziert, da es viele öffentliche Parkplätze gibt, auf denen Sie Ihren Mietwagen abstellen können.

Setzen Sie Ihre Fahrt entlang der Westküste fort und besuchen Sie Flic en Flac, einen der längsten Strände der Insel, der für sein türkisfarbenes Wasser und weißen Sand berühmt ist. Auch hier stehen Ihnen ausreichend Parkplätze in Strandnähe zur Verfügung. Weiter südlich gelangen Sie nach Tamarin, einem ruhigen Küstenort, der besonders bei Surfern beliebt ist. Parkplätze sind hier ebenfalls leicht zu finden. Von hier fahren Sie über die wunderschöne Küstenstraße B9 (Bild) entlang der kompletten Südküste und genießen immer wieder herrliche Blicke auf den indischen Ozean.

Le Morne Brabant, Berg im Südwesten von Mauritius

Ihr nächstes Ziel könnte der atemberaubende Strand von Le Morne Brabant sein. Dieser liegt an der gleichnamigen Halbinsel im Südwesten von Mauritius und ist von einer beeindruckenden Bergkulisse umgeben. Die Fahrt dorthin führt Sie durch malerische Landschaften und kleine Dörfer, und Parkmöglichkeiten finden Sie direkt am Strand sowie an verschiedenen Aussichtspunkten entlang der Straße. Der markante, 556 Meter hohe Berg ist ein UNESCO-Weltkulturerbe und ein bedeutendes Symbol der mauritischen Geschichte, insbesondere als Zufluchtsort für entkommene Sklaven im 18. und 19. Jahrhundert. Der Berg bietet Wanderern herausfordernde Trails mit spektakulären Ausblicken auf das umliegende Meer und die Lagunen.

Wenn Sie noch weiter Richtung Südosten fahren, empfiehlt sich ein Abstecher zu den Stränden von Blue Bay und Belle Mare, die für ihr ruhiges Wasser und ihre malerische Umgebung bekannt sind. Beide Strände bieten zahlreiche Parkplätze und sind leicht zugänglich. Wenn Sie den Strandausflug mit einer kleinen Bootstour kombinieren möchten, ist die kleine Insel Île aux Cerfs an der Ostküste ein zauberhaftes Ziel.

Im Norden von Mauritius finden Sie ebenfalls paradiesische Strände und Küstenabschnitte. Péreybère besticht durch seinen kleinen, aber lebhaften Strand, der besonders bei Familien und Schnorchelbegeisterten beliebt ist. Auch der Strand von Anse La Raie ist, mit seinem ruhigen, türkisfarbenen Wasser und den schattigen Plätzen unter den Kasuarinenbäumen einen Besuch wert und ideal für ein entspanntes Picknick.
 

Fahrt zum Black River Gorges National Park und weiteren Mauritius Highlights

Chamarel-Wasserfall im Südwesten von Mauritius

Für eine unvergessliche Mietwagentour auf Mauritius sollten Sie unbedingt den Black River Gorges National Park im Südwesten besuchen. Als einer von zwei Nationalparks der Insel bietet er eine eindrucksvolle landschaftliche Schönheit mit üppigem Grün und zahlreichen endemischen Pflanzenarten. Er zählt zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten im Inland und lockt mit seiner idyllischen Natur, den eindrucksvollen Wasserfällen und den herrlichen Aussichtspunkten jedes Jahr viele Besucher an. Folgen Sie einfach den Beschilderungen und den gut ausgebauten Straßen, die durch einige Teile des Parks führen. Parkmöglichkeiten gibt es an verschiedenen Aussichtspunkten und am Beginn vieler Wanderwege innerhalb des Parks. Zu den Höhepunkten des Parks zählt der majestätische Chamarel-Wasserfall (Bild), der rund 100 Meter in eine tiefe Schlucht stürzt und von den Aussichtsplattformen einen spektakulären Anblick darstellt. In der Nähe befinden sich die siebenfarbigen Dünen des Chamarel Seven Colored Earth Geopark, die besonders am Morgen und am Abend wunderschön erstrahlen. Im Norden des Nationalparks führen diverse Wanderrouten zu den Tamarind Falls, die über sieben natürliche Becken hinabfließen und als Fotomotiv und zum Baden einladen. Nehmen Sie am besten einen Guide, der Sie sicher durch den Dschungel und an die perfekten Orte für Fotos und für Sprünge ins herrliche Nass bringt.

Auch viele Tiere werden Sie im Park entdecken, darunter Schildkröten und seltene Vogelarten wie den Mauritiusfalken und die heimische Rosentaube Pink Pigeon. Die Vielfalt der Wanderwege reicht von einfachen Spaziergängen bis hin zu anspruchsvollen Trekkingrouten, die zu atemberaubenden Aussichtspunkten führen.

Wer noch nicht genug von der üppigen Pflanzenvielfalt der Insel hat, kann mit dem Mietwagen zum berühmten botanischen Garten von Pamplemousses fahren. Er liegt etwa 12 km außerhalb von Port Louis und ist von dort in rund 20 Minuten mit dem Mietwagen über die M2 erreichbar. Parkplätze stehen direkt am Eingang zur Verfügung, was Ihren Besuch besonders bequem macht. Der Botanische Garten bietet eine Fülle von exotischen Pflanzen und Bäumen sowie historische Denkmäler und Wasserspiele.

Beste Reisezeit für Urlaub mit dem Mietwagen auf Mauritius

Die beste Reisezeit für Mauritius liegt in der Trockenzeit von Mai bis Oktober, wenn die Temperaturen angenehm sind und es weniger Regen gibt. Die Höchsttemperaturen bewegen sich zwischen 21 - 26 °C im dortige Winter in den Monaten Mai bis September und 27 - 30 °C in den Monaten Oktober bis April. Die Wassertemperatur des Indischen Ozeans ist für Mauritius ganzjährig warm bei 23-27°C. 

Mai bis August sind weniger heiß und daher ideal für Sightseeing und Outdoor-Aktivitäten. Während der Sommerzeit müssen Sie keine Angst vor viel Regen haben. Im Vergleich zu den anderen Monaten fällt im Juni, Juli, August, September und November am wenigsten Regen. 

Aufgrund der guten Wetterbedingungen in den Monaten Mai bis Oktober gilt die Südwinterzeit als Hauptsaison auf Mauritius. Leider sind deshalb auch die Preise für die Reisen in diesen Monaten deutlich teurer als in der Nebensaison. 

Wenn Sie die Hauptsaison umgehen möchten, könnten Sie als gute Reisezeit die Monate September bis November und März bis Mai wählen. Viele Familien nutzen beispielsweise die Osterferien für eine Reise auf die Insel. 

Die Insel eignet sich von Wetter und Klima das ganze Jahr über für einen Urlaub und Ausflüge mit dem Mietwagen

MonatTemperatur ⌀ tägl. Min./ Max. [°C]Sonnenstunden pro TagDurchschnittliche Anzahl der RegentageDurchschnittliche Wassertemperatur
[°C]
Januar23 / 29,87,71627
Februar32,1 / 29,57,11627
März22,7 / 29,16,91727
April21,8 / 28,26,51727
Mai20,2 / 26,86,61425
Juni18,7 / 25,26,11424
Juli18,1 / 24,25,51623
August17,8 / 24,25,91522
September18 / 25,16,71023
Oktober19,2 / 26,47,6923
November20,4 / 288,81024
Dezember21,9 / 29,28,41225

Quelle: Deutscher Wetterdienst - Klimawerte von Plaisance Flughafen / Mauritius

Der perfekte Leihwagen für Mauritius

Welcher der beste Mietwagen für Mauritius ist, hängt von Ihren Bedürfnissen und geplanten Aktivitäten ab. Für Strandliebhaber und Paare sind kompakte Autos ideal, da sie leicht zu manövrieren und zu parken sind. Familien sollten besser ein geräumigeres Fahrzeug, wie eine Mittelklasse, einen Van oder einen SUV wählen, das Komfort und Platz für Gepäck bietet. Abenteurer, die den Black River Gorges Nationalpark erkunden und einsame Strände entdecken möchten, profitieren von einem Geländewagen mit Allradantrieb. Für Luxusreisende empfehlen sich Premium-Fahrzeuge, die stilvoll und bequem sind. Beachten Sie, dass auf Mauritius Linksverkehr herrscht und Automatikfahrzeuge die Fahrt erleichtern können. Denken Sie bei Übernahme des Mietfahrzeugs am Flughafen auch daran, dass Ihr ganzes Gepäck verstaut werden muss. Informieren Sie sich zudem bitte vorab über die jeweils zugehörigen Anmietbedingungen Ihres Mietwagens auf Mauritius.

In unserer Mietwagensuche finden Sie das passende Auto und profitieren von unseren Rundum-Sorglos-Tarifen mit Bestpreis-Garantie. Buchen Sie gleich Ihren Mietwagen und verwandeln Sie Ihren Mauritius Urlaub in ein unvergessliches Erlebnis.

Wichtige Regeln und Infos zum Autofahren auf Mauritius

Von Palmen gesäumte Straße auf Mauritius

Beim Autofahren auf Mauritius gibt es einige wichtige Punkte zu beachten, um sicher und regelkonform unterwegs zu sein. Diese umfassen sowohl die Verkehrsregeln als auch spezifische örtliche Gegebenheiten. Eine gründliche Vorbereitung hilft dabei, eine entspannte und sichere Fahrt zu gewährleisten. 

  • Linksverkehr: Auf Mauritius herrscht Linksverkehr. Das bedeutet, dass Sie auf der linken Straßenseite fahren und der Fahrerplatz im Fahrzeug rechts ist. Dies kann für Fahrer, die an Rechtsverkehr gewöhnt sind, anfangs gewöhnungsbedürftig sein. 
  • Geschwindigkeitsbegrenzungen: 
    Wenn nicht anders ausgeschildert:
    In Ortschaften: 40-60 km/h
    Außerhalb von Ortschaften: 80 km/h
    Auf Autobahnen: 110 km/h
  • Verkehrsregeln: Die meisten Verkehrsregeln entsprechen denen in Europa. Achten Sie darauf, immer den Sicherheitsgurt anzulegen, nicht unter Alkoholeinfluss zu fahren (die Promillegrenze liegt bei 0,5), und die Vorfahrtregeln zu beachten. 
  • Straßenzustand: Die Straßen auf Mauritius sind in der Regel sehr gut ausgebaut, allerdings können kleine Nebenstraßen eng und kurvig sein. Auch Schlaglöcher sind dort keine Seltenheit, insbesondere in ländlichen Gegenden. Über die Hauptverkehrsrouten M1, M2 und M3 ist jeder Teil der Insel schnell und einfach erreichbar.
  • Mautgebühren: Es gibt auf Mauritius keine Mautgebühren, alle Straßen sind frei befahrbar. 
  • Tanken: Tankstellen sind weit verbreitet und meistens von 6 Uhr morgens bis 20 Uhr abends geöffnet. Einige größere Tankstellen haben auch 24 Stunden geöffnet. Bezahlt wird meist in bar oder mit Kreditkarte. 
  • Parken: In den meisten Städten und touristischen Gebieten gibt es spezielle Parkzonen. Achten Sie auf Beschilderungen und Parkuhren. Falschparken kann zu hohen Bußgeldern führen. 
  • Verkehrsdichte: Besonders in den Stoßzeiten (morgens und abends) kann der Verkehr in Städten wie Port Louis sehr dicht sein. Planen Sie daher ausreichend Zeit ein, besonders für die Rückfahrt zum Flughafen, wenn Sie dort Ihren Mietwagen vor dem Flug zurückgeben.
    In der Hauptsaison kann es an beliebten Orten und Sehenswürdigkeiten zu höherem Andrang kommen - auch hier sollten Sie rechtzeitig vor Ort sein, um entspannt einen Parkplatz zu bekommen.
  • Tiere auf der Fahrbahn: In ländlichen Gebieten und auf kleineren Straßen kann es vorkommen, dass Tiere die Fahrbahn überqueren. Seien Sie stets aufmerksam.

ADAC Mobility App - Ihr Mietwagen Check für unterwegs

ADAC Mobility App, Mietwagen und Transporter Preisvergleich für Mobilgeräte
Mit der neuen Mobility App können Sie bequem zwischen den diversen Fahrzeugen verschiedener Autovermieter das passende Mietfahrzeug für Ihren Bedarf auswählen. Profitieren Sie dabei von den günstigen Leihwagen Konditionen und transparenten Mietpreisen ohne versteckte Zusatzkosten. ADAC Mitglieder erhalten zusätzlich exklusive Vorteile und Rabatte. Erhältlich in folgenden Stores:
App Download bei Google Play, Android
App Download im App Store, iOS

Automiete bezahlen sicher und einfach

Mastercard
Visa
PayPal

Reservierungszentrale

täglich von 08:00 – 20:00 Uhr