Autovermietung

ADAC Mietwagen Tschechien

Mit dem Mietwagen Tschechien entdecken

Tschechien ist immer eine Reise wert. So können Sie Ihren Winterurlaub in der Hohen Tatra und im Isergebirge verbringen und dort als Zuschauer bei verschiedenen Skiwettbewerben dabei sein. Es findet auch jedes Jahr ein Skiflugwettbewerb in der Nähe von Liberec statt. Die Wintersportbedingungen in Tschechien sind ideal. Vor allem Familien mit einem schmalen Geldbeutel können sich diesen leisten, da die Preise für Unterkünfte und Speisen in Restaurants wesentlich günstiger sind als in Deutschland.

Im Sommer lohnt sich dagegen besonders ein Besuch der tschechischen Hauptstadt Prag. Hier können Sie über die Karlsbrücke flanieren, jeden Mittag um 12 Uhr die offizielle Wachablösung auf dem Hradschin - dem tschechischen Regierungssitz - miterleben und sich die vielen historischen Gebäude anschauen. Auch die Astronomische Uhr können Sie bei einem Bummel durch die Altstadt bestaunen. In der Prager Altstadt gibt es viele Hotels, die leider die gleiche Preisklasse aufweisen, wie die deutschen Hotels. Wenn Sie sich aber ein Hotel oder eine Unterkunft etwas außerhalb der Altstadt suchen, können Sie sehr preiswert übernachten.

Auch die Innenstädte von Liberec und Melnik - welches am Zusammenfluss von Moldau und Elbe liegt - lohnen einen Besuch.

Es lohnt sich einen Mietwagen zu buchen. Mit diesem können Sie sich die schönsten Orte Tschechiens - dazu gehören auch viele Schlösser, Burgen und Klöster auf dem Land - ansehen. Da die Benzinpreise in Tschechien wesentlich günstiger sind als in Deutschland, ist die Fahrt mit einem Mietwagen ideal. Auch Lebensmittel können Sie in Tschechien sehr günstig erwerben. Deshalb sollten Sie auch über die Übernachtung in einer Ferienwohnung oder in einer Pension als preisgünstige Alternative gegenüber dem Hotel nachdenken.